1 Therapie Leistungen

Was ist Soziotherapie
Soziotherapie ist eine gesetzliche Leistung der Krankenkassen nach § 37 a SGB V. Sie kann nur von Fachärzten für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie für Menschen mit psychischen Erkrankungen verordnet werden. In der Phase der Vorbereitung einer solchen ambulanten Soziotherapie kann auch jeder Hausarzt drei Therapieeinheiten verordnen.

Warum Soziotherapie
Ziel ist es, Krankenhausaufenthalte zu verkürzen oder zu vermeiden. Der Patient soll lernen, seinen Alltag wieder selbst zu gestalten, soziale Kompetenzen  zu erhöhen und fähig werden, selbstständig vielfältige Hilfen in Anspruch zu nehmen.

Soziotherapie berücksichtigt somit, daß die psychische Erkrankung eines Menschen nicht nur aus medizinischer Sicht zu betrachten ist, sondern diese Krankheit auch soziale und psychologische Anteile hat.

weiter